Diese Seiten beinhalten Wissenswertes und Hintergrundinformationen über die Arbeit in und für die Gemeinde.

Wussten Sie, dass ... 

  • ... mindestens 4 Gemeinderatssitzungen pro Jahr vorgeschrieben sind?
  • ... Gemeinderatssitzungen öffentlich zugänglich sein müssen?
  • ... sich die Einnahmen der Gemeinde aus Gebühren, Abgaben, Steuern und Zuweisungen des Landes zusammensetzen?
  • ... die Ausgaben aber teilweise wieder an das Land zurückfließen (z.B. Beitrag zum Krankenanstalten-Fonds)?
  • ... die Ausgaben der Gemeinde neben Verwaltungskosten auch den Betrieb der Volksschule, des Kindergartens
    und die Ausrüstung der freiwilligen Feuerwehr, usw. umfassen?
  • ... die Gruppe der "NichtwählerInnen" bei den letzten Gemeinderatswahlen fast 29% der wahlberechtigten Personen umfasste
    und damit die zweitgrößte Gruppe war?
  • ... der Bürgermeister für seine Tätigkeit ein Einkommen (14 x jährlich) bezieht, alle anderen GemeinderätInnen eine
    Aufwandsentschädigung (max. 12 x jährlich) oder Sitzungsgeld erhalten?